Neuheiten Online Shop Suche Laden kontakt AGB Impressum Datenschutz

HORROR SCHOCKER #50

Fünfzig Ausgaben Horrorschocker, das ist schon eine stramme Menge in der Welt deutscher Independent-Comics!
Vor lauter Freude über dieses wuchtige Jubiläum greift der Verleger diesmal ganz tief in seine Taschen und spendiert einen ganzen Druckbogen mehr Inhalt - kurz gesagt: HORRORSCHOCKER #50 bringt mehr Seiten für das gleiche Geld.
Für diese Jubiläumsnummer setzt der Fährmann ausnahmsweise mal zwei ältere Geschichten aus vorangegangenen Heften fort: mit Der Sklave der Hexenkönigin wird Die Hexenkönigin von Uruk (HS46) erweitert, und mit Der einzige Überlebende erzählt das weitere Schicksal des Messie! aus Horrorschocker #38.
Brandaktuell geht es in ... beobachtet! von Falko Kutz und Andreas Butzbach zu, und als Kerze auf dem Kuchen servieren wir noch einen weiteren, auf absolut wahren Begebenheiten beruhenden Einblick in das Treiben der Weissblech-Redaktion.

COVER
Vorzeichnung Levin Kurio
Zeichnung und Farben Klaus Scherwinski

INNENCOVER
Rainer F. Engel

DER SKLAVE DER HEXENKÖNIGIN
Text, Zeichnungen und Farben Levin Kurio

DER EINZIGE ÜBERLEBENDE
Text und Zeichnungen The Lep
Farben Marte und Levin Kurio

... BEOBACHTET!
Text Falko Kutz
Zeichnungen und Farben Andreas Butzbach

DER SCHATZ VON BURG GESPENSTERSTEIN
Text, Vorzeichnungen und Farben Levin Kurio
Reinzeichnungen Roman Turowski

Von Levin Kurio, Andreas Butzbach, The Lep
Heft, 52 Seiten, farbig, 24 x 16,8 x 0,3 cm

Preis: 3,90 €
Bestellen


   

 



enthält keine Artikel
0,00